Sanierung von Gästezimmern im Theater- und Philharmonie Verwaltungsgebäude

Das Theater- und Philharmonie Verwaltungsgebäude liegt inmitten der Essener Innenstadt. Gegenüber dem Grillo-Theater gelegen, erstreckt sich der schlichte 50er Jahre Bau in Stahlbeton-Skelett-Bauweise zweiflügelig um die Straßenecke. In dem Gebäude sind neben Verwaltung und Ticketcenter, im 2. Obergeschoss acht Gästeappartments für externe Schauspieler im linken Gebäudeflügel untergebracht. 

Die vorhandenen Apartments entsprechen in Ihrer Ausstattung nicht mehr dem zeitgemäßen Standard und sollen unter Bauherrenschaft der Stadt Essen kernsaniert werden. Die Sanierung umfasst eine Schadstoffsanierung, sowie die Erneuerung der gesamten Elektrik und Sanitärleitungen. Das neue Gestaltungskonzept sieht eine Aufarbeitung des historischen Steinholzestrichs als Bodenbelag vor, sowie farblich abgestimmte Einbaumöbel. Der Entwurf versucht einerseits auf die Gegebenheiten im Bestand einzugehen und diese anderseits durch schlichte aber raffinierte Gestaltung der kleinen Pantryküchen und Bäder zu ergänzen.
Fertigstellung 2022  

ImageImageImageImageImage